Das Villgratental

Idylle, Ursprünglichkeit, Ruhe, Charakter, natürliche Schönheit - das sind Schlagworte, die Innervillgraten wohl am besten beschreiben. 
Typisch für das ca. 1000-Einwohner-Dorf Innervillgraten, das am Ende des Pustertaler Seitentales Villgratental liegt, sind die urigen Almdörfer, die in dieser Form kein zweites Mal auf dieser Welt zu finden sind. Die Gipfel der Villgrater  Berge prangen rund um empor und vermitteln in ihrer Majestät gleichermaßen ein Gefühl der Freiheit und Demut vor der Schönheit der Tiroler Natur.

Die Ausstattung

Das Ferienhaus Zwenger bietet Platz für bis zu 10 Personen.
Im Erdgeschoss des Hauses finden Sie eine große Küche und einen Abstellraum für Lebensmittel und Co. sowie eine typische Bauernstube, zum gemütlichen Zusammensitzen. Es stehen Ihnen Badezimmer mit Badewanne, sowie Dusche und WC zur Verfügung.
Der 1. Stock ist ausgestattet mit 4 Zimmern, die jeweils 2 Betten haben. Von dort aus ist auch der Balkon ereichbar.

Die Lage

2,5 Kilometer vom Dorfzentrum entfernt, befindet sich das Ferienhaus Zwenger in ruhiger Lage.

Die Bushaltestelle liegt nicht mehr als 50 m vom  Haus entfernt, also ist es leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Fahrplan Linienverkehr Innervillgraten

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, befinden sich um das Haus herum ausreichend Parkplätze und die Anfahrt ist ohne Bewältigung enger Bergwege möglich.

Im Winter startet der Skibus zum Skigebiet Hochpustertal stündlich von hier und der Einstieg in die Langlaufloipe befindet sich ebenfalls nur 50 m entfernt. Außderm ist die Rodelbahn in der Reichweite von 1 km.

Das Zwenger Hauses ist auch ein idealer Ausgangspunkt für diverse Berg- und Skitouren.